Viele Menschen stehen in der heutigen schnelllebigen und leistungsorientierten Gesellschaft unter Stress. Ist man über einen längeren Zeitraum dieser Stressbelastung ausgesetzt, kann sich das auf die physische und psychische Gesundheit negativ auswirken, wodurch auch die Lebensqualität merklich beeinträchtigt wird.

Dabei ist die Stressbelastung individuell sehr unterschiedlich und davon abhängig, wie jeder einzelne von uns eine herausfordernde Situation und deren Bewältigungschance wahrnimmt – ein und dieselbe Situation kann auf die eine Person als ausgesprochen Stress auslösend wirken, während eine zweite sie als einfach zu bewältigende Herausforderung erlebt.

Die zentrale Erkenntnis ist daher:

Stress entsteht im Kopf!

Nicht: „Etwas oder jemand stresst mich!“ sondern „Ich lasse mich von etwas oder jemandem stressen!“ ist der ehrliche Ansatz.

Nicht vergessen dürfen wir dabei, dass Stress etwas sehr Wertvolles und Schönes sein kann:

Ohne die passende Stressreaktion wären wir in Gefahrensituationen nicht handlungsfähig und wer ist als Kind auf der Schaukel nicht gerne mal ganz hoch geflogen oder wäre nicht gerne Achterbahn gefahren?

Ohne Stress wäre das Leben langweilig!

Als Trainer und Coach helfe ich Ihnen

  • zu erkennen, wie Stress entsteht und was Stress mit ihrem Körper macht.
  • Ihre persönlichen Stressauslöser zu entdecken.
  • den Zusammenhang zwischen Gedanken und körperlichen Reaktionen zu erfahren.
  • die für Sie stimmigen Stressreaktionen zu entwickeln und zu üben.

Hier geht es zum Seminar.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen unter Datenschutz

Schließen