„Das Abi ist bestanden – und nun?“

Die Ausbildungslandschaft ist in den vergangenen Jahrzehnten wesentlich vielfältiger geworden:

Standen an den Universitäten vor 50 Jahren nur einige Dutzend Studienfächer zur Verfügung, so haben Abiturientinnen und Abiturienten heute die „Qual der Wahl“ zwischen mehreren Tausend Studiengängen an Universitäten, Fachhochschulen, Akademien etc. Hier die richtige Entscheidung zu treffen, erfordert Geduld, Ausdauer und einen unterstützenden Begleiter an Ihrer Seite.

Bevor Sie Ihren Kurs abstecken und Segel setzen können, müssen Sie zunächst den eigenen Standort bestimmen.

Als Coach unterstütze ich Sie dabei zu erkennen:

  • „Was ist mir wichtig?“
  • „Wo liegen meine Interessen?“
  • „Welches sind meine Stärken und Schwächen?“
  • „Was will ich in meinem Leben und für mein Leben erreichen?“

In einem zweiten Schritt geht es um die Bestimmung Ihres Zieles. Wenn Sie wissen, wo Sie stehen, dann können Sie auch entscheiden:

  • „Wo will ich hin? „
  • „Welcher Weg verspricht für mich den sichersten Erfolg?“

Eine Investition in diese Gedankenspiele lohnt sich sehr, denn eine falsche Studienplatzwahl, die z.B. nach dem ersten Semester revidiert wird, kostet nicht nur Zeit und Frust, sondern auch eine Menge Geld: ein Semester Hochschulstudium schlägt schnell mit ca. 5.000 € zu Buche.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Informationen unter Datenschutz

Schließen